Robert Miles mit 47 Jahren verstorben

Der House-DJ und Musik-Produzent Robert Miles ist Dienstagnacht nach einer schweren Krebserkrankung im Alter von 47 Jahren verstorben. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit dem Titel „Children“, im Jahr 1995, der sich mehr als 5 Millionen Mal verkaufte. Die beindruckende Melodie, die als Hymne in Erinnerung bleiben wird, stand wochenlang auf den Top-Positionen  der Charts. Das dazugehörende Album „Dreamland“ mit dem Single Hit wurde ebenfalls mehrfach mit Platin ausgezeichnet. 1997 wurde Miles als bester internationaler Newcomer mit einem Brit Award ausgezeichnet. Er arbeitete als Komponist, Produzent, DJ und zuletzt auch als Radiomacher. Seinen eigenen Radiosender Openlab – FM gründete er 2013 auf Ibiza.

Miles wurde als Roberto Concina in der Schweiz geboren, verbrachte seine Jugend in Italien und lebte zuletzt auf Ibiza.

Wähle Deinen Stream HD oder SD

ny-Hit-Tablet-freiHD steht für 192Kbit MP3 in bester Qualität, für direkte WLAN Anbindung oder grosses High-Speedvolumen.

 

SD ist ein 48kbit AAC+ Stream für mobile myhit-handyAnwendungen. Ideal für Unterwegs oder wenn das High-Speedvolumen aufgebraucht ist. Trotz geringer Bandbreite steht durch ein optimiertes Verfahren eine gute Tonqualität zur Verfügung.

Die letzten 4 Tracks

Loading ...

Alternative Player

Winamp, iTunes Windows Media Player Real Player QuickTime

Die 70s – das bunte Jahrzehnt

Die 1970er Jahre waren im wahrsten Sinne des Wortes „Bunt“. Von Abba bis Zappa über Disco, Punk, Jazz, Folk, Funk, Schlager und deutscher Krautrock, es war das Jahrzehnt der unterschiedlichsten Musikstiele. Sie konkurrierten förmlich gegeneinander aber hatten ihren festen Stellenwert bei  Gunst der Hörer.

Wähle Deinen Kanal ?

Date Event
18.10. DANCE50 – dazu tanzt ganz Deutschland
19.10. DJ Spin Ryder Progressive-House & Techno & US Charts Coast to Coast MIX 2016 Live jeden Donnerstag, 22-23 Uhr / House, Techno, Deep-House, Tech-House / ENOCORE DANCE
20.10. Cuebrick’s – Cuebrick’s Conference jeden 2. Freitag des Monats auf ENCORE
22.10. Scorch Felix Live
23.10. FELIX KRÖCHER RADIOSHOW – Techno mit besonderem Gefühl jeden Montag 20- 21 Uhr / Techno / OXID HOUSE

Die 1970er - das Disco Jahrzehnt

Mitte bis Ender der 70er war der  Höhepunkt der weltweiten Disco-Welle. Aus den einstigen anrüchigen Beat-Schuppen der 60er Jahre wurden wahre glänzende Tanzpaläste. Kool & the Gang, James Brown James-Brownoder Earth Wind & Fire inszenierten eine wahres Disco-Inferno das nicht nur das Tanzbein stimulierte. Entstanden aus dem schwarzen Funk & Soul entwickelte sich der Disco Sound 1977 zu einem Massenphänomen.

Die Geburt der Rock-Legenden

Die 70er waren die Geburtstunde viele neuer, experimenteller Sounds. Der Progressiv-Rock-entstand zu Beginn des Jahrzehnts. Bands wie Emerson, Lake & Palmer, Genesis oder YesPink-Floyd prägten einen legendären Sound der bald die Spitze der internationalen Charts eroberte. Pink Floyd stürmte über Nacht mit Songs wie „Dark Side of the Moon“ (1973) und „Wish You Where Here“ (1975) die Chartspitze. Ihr Sound ist bis heute Legende und Live Auftritte sorgen auch heute noch für ausverkaufte Stadien. Auch der in den 70er Jahren entstandene Hard-Rock-Sound der Bands wie Led Zeppelin, Deep Purple, Black Sabbath und auch AC/DC sind bis heute Bestandteil der Populären Musik.